Was ist ein Fernstudium überhaupt?

Im Gegensatz zu einem „normalen“ Präsenzstudium an Hochschulen findet das Fernstudium überwiegend außerhalb von Hörsälen statt. Sie müssen ein Fernstudium nicht mit einem akademischen Grad abschließen und benötigen oft auch keine Hochschulzulassung. Somit sind Fernstudiengänge auch für Schüler, Berufstätige, Auszubildende, aber natürlich auch für Studenten gedacht, die neben ihrem eigentlichen Studium zum Beispiel eine Sprache neu lernen oder bereits vorhandene Kenntnisse perfektionieren möchten.

Wie wird bei einem Fernstudium gelernt?

Wenn sie sich für das Sprachenlernen per Fernstudium entschieden haben, erhalten sie von der Fernhochschule besonders aufbereitete Unterlagen mit meist multimedialen Inhalten. Präsenzveranstaltungen sind selten. Sie können fast alle erdenklichen Sprachen per Fernstudium lernen, besonders viele Angebote gibt es natürlich für Englisch, Französisch, Italienisch oder Spanisch. Aber auch „exotischere“ Sprachen wie Russisch, Japanisch oder Chinesisch lassen sich im Fernstudium erlernen. Die Studiengebühren variieren stark je nach Anbieter. Sie können wählen zwischen einem Vollfernstudium, einem Teilzeitfernstudium und einem Fernstudium mit Präsenzphasen. Je nach Variante müssen sie gar keine, nur wenige oder mehr Präsenzveranstaltungen besuchen. Die Präsenzphasen sind oft im Block oder an Wochenenden, so dass sie auch als Auszubildender, Student oder Berufstätiger gut und erfolgreich lernen können. Es gibt in Deutschland nur eine staatliche und nur als Fernuniversität arbeitende Fernuniversität, nämlich die in Hagen in Nordrhein-Westfalen. Daneben gibt es einige private Fernakademien, die ebenfalls sehr gute Sprachkurse anbieten.

Vorteile eines Fernstudiums gegenüber einer Sprachreise

Ein großer Vorteil eines Fernstudiums ist die große Flexibilität: Dank der unterschiedlichen Varianten mit keinen, wenigen oder etwas mehr Präsenzveranstaltungen sind sie kaum beziehungsweise gar nicht zeitlich und örtlich gebunden. Sie können dann lernen, wenn sie Lust und vor allem Zeit haben. Das hilft besonders dann, wenn sie berufstätig bzw. in der Ausbildung sind oder ein anderes Studium absolvieren. Auch mit Kindern können sie problemlos einen Sprachkurs an einer Fernuniversität absolvieren. Sie selbst bestimmen Intensität und Länge des Lernens und sind somit sehr flexibel. Ein weiterer Vorteil eines Sprachkurses per Fernstudium sind die meist geringeren Kosten als bei einer Sprachreise, zumal, wenn diese sie in fernere Länder außerhalb Europas führen soll. Die Qualität der in Deutschland angebotenen Sprachkurse per Fernstudium ist allgemein sehr hoch und die Abschlüsse weit anerkannt. Ebenfalls vorteilhaft ist die lange Dauer eines Sprachkurses per Fernstudium. Sie bleiben lange „am Ball“ und können somit nachhaltig eine Sprache lernen.

Nachteile eines Fernstudium gegenüber einer Sprachreise

Der wohl größte Nachteil eines Sprachkurses per Fernstudium gegenüber einer Sprachreise ist der fehlende Aufenthalt in einem Land, in dem die zu erlernende Sprache gesprochen und geschrieben wird. Denn wenn sie auf einer Sprachreise in der Freizeit und außerhalb des Unterrichtes die Sprache direkt anwenden, ist der Lerneffekt erheblich höher, als wenn sie „nur“ allein und zuhause lernen. Der direkte Umgang mit der Sprache im Alltag fehlt. Ein weiteres Problem kann die fehlende Motivation sein. Wenn sie per Fernstudium eine Sprache lernen, müssen sie sich selbst immer wieder motivieren, ihr persönlich gestecktes Pensum zu absolvieren, um ihre Ziele zu erreichen. Mit Kindern, als Berufstätiger oder Student sind sie zwar enorm flexibel, aber auch immer der Gefahr ausgesetzt, dass sie mangels Motivation oder weil sie gestört werden, nicht so vorankommen, wie sie es geplant haben.

Fazit

Das Lernen einer Sprache per Fernstudium hat gegenüber Sprachreisen sowohl Vor- als auch Nachteile. Sie sollten sich ausgiebig informieren und ausloten, welcher Weg der für sie sinnvollere und zielführendere ist.

Fernstudien-Kurse bei den wichtigsten Anbietern

  • Kursangebote Fremdsprachen beim ILS
  • Sprachkurse: Viele SGD Fernkurse in Englisch, Spanisch, Italienisch, Franzoesisch und mehr.
  • Fernkurse an der Hamburger Akademie für Fernstudien
  • Kursangebote "Sprachen" bei der Fernakademie-Klett
  • AKAD Weiterbildung - English Sprachkurs B1
  • AKAD Weiterbildung - Französisch Sprachkurs A1
  • AKAD Weiterbildung - Spanisch Sprachkurs A1

Weitere Informationen zum Sprach-Fernstudium:

Auf unseren Partnerportalen "Weiterbildung-Ratgeber.de" und "Sprachzertifikat.org" finden sie weitere umfangreiche Informationen zum Thema Fremdsprachen lernen via Fernkurs.

Fernsprachkurse und Sprachreisen auf Weiterbildung-Ratgeber.de
Fernsprachkurse auf Sprachzertifikat.org