Die Vorzüge Ecuadors

Eine Sprachreise nach Ecuador ist in der Tat etwas ganz Besonderes. Denn das Land verfügt über tropische Küstengebiete mit tollen Stränden und Palmen, über schneebedeckte Berge in den Anden im Landesinneren und über Regenwälder im Amazonasbecken. Mehr Vielfalt auf recht kleinem Raum hat wohl kaum ein Land der Erde zu bieten. So ist Ecuador zwar keine touristische Hochburg, aber die Reisenden, die dort waren, sind begeistert von dieser Vielfalt und Eigenart des kleinen Staates. Hauptstadt Ecuadors ist Quito, umgeben von den Gipfeln der Anden. In Quito liegen nicht nur die meisten Sprachschulen, sondern auch eine sehr gut erhaltene und absolut sehenswerte Altstadt, die nicht umsonst zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört. Wenn sie in Ecuador eine Sprachreise machen, sollten sie in ihrer Freizeit auf jeden Fall den tropischen Regenwald mit seiner einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt besuchen. Das ist wirklich ein tolles Erlebnis. Die weltberühmten Galapagos-Inseln gehören ebenso zum Pflichtprogramm ihres Ecuador-Aufenthaltes. Dort finden sie unter anderem die Riesenschildkröten und viele ungewöhnliche Echsen- und Vogelarten. Zur Erholung können sie hier auch mit Delphinen schwimmen oder das Strandleben genießen. Wegen der überschaubaren Größe des Landes können sie während ihrer Sprachreise nach Ecuador problemlos alle genannten Highlights „mitnehmen“. Das Klima ist angenehm mild.

Ihre Ecuador-Sprachreise

Der Sprachunterricht in Ecuador ist sehr auf Kommunikation ausgelegt, die sie während des Unterrichts, aber auch abseits davon bei ihren Exkursionen, pflegen können. Sie können das Tempo, die Stundenzahl sowie die Intensität des Spanischprogrammes vor Ort selbst aussuchen und so bestimmen, wie viel Zeit sie für den Unterricht aufwenden möchten. In ihrer Freizeit werden sie locker mit den Einheimischen sowie dem übrigen internationalen Publikum in Kontakt treten und so ihr angeeignetes Wissen praktisch umsetzen. Die Einwohner Ecuadors sind sehr umgänglich und freundlich. Nach der Rückkehr von einer Sprachreise in Ecuador werden sie nicht nur ihre Spanisch-Kenntnisse erheblich verbessert haben, sondern konnten ein zwar recht kleines, aber umso vielfältigeres Land besuchen, welches zu Recht als Geheimtipp für abenteuerlustige Menschen gilt. Wenn sie viel Wert auf unberührte Natur und vielfältige Landschaften legen, in denen es jede Menge zu entdecken gibt, ist Ecuador das richtige Land für sie!

Möchten sie ihre Sprachreise einfach und flexibel buchen und aus vielen Optionen wählen können? Dann ist LingoVentura genau der richtige Anbieter für sie. Wählen sie aus verschiedenen Freizeit- und Unterbringungsmöglichkeiten und gestalten sie ihr Auslandsabenteuer nach ihren Wünschen.