Qualität durch freiwillige Selbstkontrolle

Gegenwärtig existieren viele nationale wie internationale Fachverbände und Organisationen mit dem Ziel der Qualitätssicherung bei Sprachreisen. Der Markt soll überschaubarer werden und potentielle Kunden bei ihrer Suche nach seriösen Sprachreiseveranstaltern und Sprachschulen unterstützen. Wer eine Sprachreise buchen möchte, hat heute die Qual der Wahl zwischen rund 160 Sprachreiseanbietern allein in Deutschland! Die Markttransparenz wird dabei zunehmend schwammig und das world wide web bietet leider auch unseriösen Anbietern eine Plattform.

Hoher Anspruch an die Mitglieder

Die Mitglieder der Verbände und Organisationen müssen hohen Qualitätsanforderungen genügen. Um aufgenommen zu werden und dauerhaft zu bestehen, lassen die Sprachreiseveranstalter und Sprachschulen ihr Angebot regelmäßig durch außenstehende Fachleute begutachten. In Deutschland erfüllt diese Aufgabe der Fachverband Deutscher Sprachreise-Veranstalter e. V. (FDSV). Hier sind die führenden deutschen Anbieter von Sprachreisen nach dem Prinzip "freiwillige Selbstkontrolle" vereint.

Qualität von Sprachreisen: Was wird geprüft?

Verbände und Organisationen zur Qualitätssicherung von Sprachreisen prüfen nach einem umfassenden Katalog. Erstes Kriterium für alle Mitglieder ist die Ernsthaftigkeit der Geschäftsführung. Darüber hinaus hat der Wahrheitsgehalt der Informationen in den Katalogen und Reiseunterlagen einen sehr hohen Stellenwert. Unter die Lupe genommen wird auch, ob Sprachreiseveranstalter professionelle Kundenberatung gewährleisten.

Sprachschulen, die Mitglied einer Organisation sind, müssen sowohl einen hohen Standard als auch eine sehr hohe Qualität ihres Unterrichts durch qualifizierte und erfahrene Lehrer vorweisen können (große Auswahl an Kursen, kleine Lerngruppen, gut ausgestattete Räume, etc.). Wichtiges Kriterium auch die Sorgfalt bei der Auswahl von Gastfamilien und anderen Unterbringungsmöglichkeiten. Schließlich wird überprüft, ob den Sprachschülern vor Ort ein entsprechendes (und ggf. gut betreutes) Freizeitprogramm geboten wird.

Qualitätssicherung durch den FDSV

Den oben aufgeführten Bereichen entsprechend prüft auch der FDSV die Angebote seiner in Deutschland ansässigen Mitglieder im Wesentlichen durch:

  • einen jährlichen Check der Kataloge im Hinblick auf Wahrheit, Klarheit und Kontrollierbarkeit der Angebote
  • Analyse von Reiseunterlagen in Stichproben
  • Inspektion der jeweiligen Sprachschulen vor Ort

Zur Prüfung der Sprachschulen gehört / -en immer:

  • Befragungen der Schulleitung zu Aspekten wie Sprachunterricht, Freizeit-Angebote, allgemeiner Organisation, Kundenservice, etc.
  • Befragungen der Lehrer, Mitarbeiter, Gastfamilien sowie auch der Kursteilnehmer hinsichtlich ihrer Zufriedenheit.
  • Unterrichtsbesuche und -analyse
  • Der Vergleich der auf dem Prüfstand stehenden Schule mit den Katalog-Informationen und Reiseunterlagen anderer Mitgliedsschulen des FDSV.

Sprachreisen: Kostenlose Infos per Katalog

Lassen sie sich Gratiskataloge von den Anbietern zukommen, suchen sie sich den für ihre individuellen Bedürfnisse besten Sprachreiseveranstalter aus und bestellen sie sich hier kostenlos und unverbindlich einen Katalog nach Hause.