Sprachen lernen per Video

Eine Sprache per Video zu lernen, das hat viele Vorteile: Lernende sind vollkommen frei, wenn es um Zeit, Ort und Lernpensum geht. Das erfordert natürlich auch viel Selbstdisziplin und Durchhaltevermögen, vor allem, wenn man seine Fremdsprachenkenntnisse neben Schule, Uni oder Beruf aufpolieren möchte.

Ziele klar machen

Seine Ziele zu kennen und sich immer wieder (ggf. auch bildhaft) vor Augen zu führen, kann helfen, so manches Motivations-Tief zu überwinden: Sprachkenntnisse können Auslandskarrieren begründen. Sei es, dass man gängige Verkehrssprachen wie Englisch oder Spanisch besonders gut beherrscht oder sich durch ungewöhnliche Sprachkenntnisse (Finnisch, Japanisch) als Experte für Land und Leute im Ausland beweisen kann.

Selbst das Urlaubserlebnis wird viel intensiver, wenn man sich gegenüber Muttersprachlern als echter Gesprächspartner beweist, anstatt diese Zeit ausschließlich am Pool des Ressort-Hotels zu verbringen. Auf dem Weg dorthin gibt es viele Methoden.

Vorteile von Sprachkursen via Online-Video

Doch selbst verglichen mit anderen Möglichkeiten bieten Sprachkurse via Online-Video viele Vorteile:

  1. Anders als beim traditionellen Sprachunterricht wählen sie selbst, wann, wo und wieviel sie lernen.
  2. Im Gegensatz zu Audio-CDs oder mp3-Dateien hören sie die neue Fremdsprache nicht nur – bei Online-Video-Sprachkursen sehen sie Muttersprachlern beim Sprechen zu. Sie aktivieren beim Lernen mehr Sinne und erhöhen somit das Sprachverständnis und somit die Geschwindigkeit, mit der sie lernen.
  3. Die einzelnen Video-Lektionen sind nicht starr, sondern werden fortlaufend erneuert, überarbeitet und ergänzt. Dadurch gibt es bei diesen Sprachkursen stets etwas Neues zu entdecken.
  4. Viele Sprachschüler legen Wert auf den direkten Austausch untereinander. Darum sind die meisten Video-Sprachkurse verbunden mit Online-Foren, in denen sich Gleichgesinnte aus aller Welt treffen und einander Fragen stellen können.
  5. Häufig finden sie dabei nicht nur Lektionen „ihrer“ eigenen Sprache, sondern können auch in Online-Probestunden in andere spannende Fremdsprachen hineinschnuppern.

Englisch, Spanisch und mehr

Doch das sind nur fünf von vielen guten Gründen, sich online für einen Video-Sprachkurs zu registrieren. Egal, ob sie bestehende Kenntnisse vertiefen oder eine völlig neue Sprache erlernen möchten. Die zahlreichen Online-Plattformen für Fremdsprachen bieten eine große Auswahl von Online-Videolektionen der beliebtesten Fremdsprachen – von Englisch und Spanisch, bis Französisch und Italienisch.

Video-Sprachkurse von LinguaTV

Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch gehören neben Deutsch laut EU zu den wichtigsten Fremdsprachen weltweit. Die Online-Plattform LinguaTV vermittelt diese fünf Sprachen mithilfe von Videos mit Muttersprachlern in alltäglichen Situationen. Der spielerische Umgang mit der neuen Sprache erhält die Motivation von Sprachlernern zusätzlich.

Traditioneller Unterricht vs. E-Learning

Auf den zivilisierten Menschen von heute lastet augenscheinlich so viel Erfolgsdruck wie nie zuvor. Wer beruflich Karriere machen will, benötigt einen ausgezeichneten Uni-Abschluss, über den Zugang zum Studium entscheidet das Abitur usw. Umso wichtiger, dass das Lernen selbst Spaß macht. Doch verbindliche Orte und Zeiten für Sprachkurse sowie starre Medienformate schrecken manch einen eher ab, als dass sie motivieren. Denn am Ende vieler traditioneller Lektionen stehen doch nur wieder Vokabeln und Grammatik-Tabellen. Und so bricht manch einer den hoffnungsvoll begonnenen Sprachkurs frustriert ab.

LinguaTV: Lernen durch Nachmachen

Dann sich schon lieber zwanglos das Sprechen von Menschen abgucken, die es ohnehin schon können: den Muttersprachlern. Intuitiver Spracherwerb statt herkömmlicher Unterrichtsmethoden. So, wie wir einst unsere eigene Sprache von Eltern und Verwandten gelernt haben. Das ist die Grundidee hinter LinguaTV. Anfangs noch fremde Wörter und Redewendungen erklingen im Satzzusammenhang. Das „echte Sprechen“ geht über das Nachmachen mühelos in Fleisch und Blut des Hörers über.

Alltägliche Situationen mit Muttersprachlern

Dabei werden alltägliche Situationen zwischen Muttersprachlern gefilmt und als Online-Video hochgeladen. So bleibst du nicht nur flexibel, was Zeit, Ort und Pensum zum Lernen angeht. Du lernst die Gestik und Mimik von Engländern, Amerikanern, Franzosen, Italienern oder Spaniern gleich mit kennen. Dadurch erschließt du dir landestypische Arten zu kommunizieren viel tiefgreifender als es der isolierte Unterricht in Deutschland schaffen könnte. Nach dem Weg zu fragen oder mit Geschäftspartnern ein Restaurant zu besuchen wird so kein Problem mehr für dich darstellen. Dabei erfährst du nicht nur etwas über die formale Struktur deiner Zielsprache, tauchst in ihre spezifische Kultur ein.

Videos & Lernspiele zum Spracherwerb

Bei LinguaTV kannst du dir alle Videos so oft anschauen wie du möchtest. Navigier dich mithilfe der Sprungmarken durch die Szenen oder wiederhole einzelne Passagen. Nutze die Untertitel, lies im Transkript oder schau die Videos im puren Original. Vertiefe dein Wissen mit unterhaltsamen Lernspielen und weiteren Hilfsmitteln zu Wortschatz, Lesen, Schreiben, Grammatik, Hören und Aussprache.

LinguaTV ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit von Sprachlehrern, Internet-Profis, Medien-Pädagogen, Filmmachern und Schauspielern. Ein Netzwerk, das bereits 20 Millionen Lernende in über 200 Nationen überzeugt hat. Um selbst zu erfahren, was diese Menschen an LinguaTV so fasziniert, gibt es dort auch kostenlose Demolektionen.